Termine und Kursgebühren

LRC - Long Range Certificate

Augen auf beim Preis-/Leistungsvergleich: Ausbildungskonzept - Eigene Funkgeräte - Flexibilität

Bei uns alles aus einer Hand!

LRC - Long Range Certificate

 

Allgemeine Information:

Das LRC berechtigt zum Bedienen aller DSC - Sprechfunkanlagen (UKW, GW, KW, SAT) auf nicht ausrüstungspflichtigen Schiffen weltweit. Die praktische Verkehrsabwicklung (Prüfung) wird in englischer Sprache abgewickelt. Es berechtigt nicht zur Teilnahme am Binnenschifffahrtsfunk. 

 

Neben dem bisherigen "Allgemeinen Betriebszeugnis für Funker", das neuerdings für die gewerbliche Schifffahrt auf fünf Jahre befristet wird, ist für den/die Freizeitskipper/in nun das Long Range Certificate (LRC) lebenslang gültig und in den Radio Regulations weltweit neu geregelt worden.    

 

Die neuesten Bücher, Scripte und Publikationen sind über uns erhältlich und werden zu Kursbeginn angeboten, ebenso eine Übungs-Simulationssoftware. Geprüft wird nur noch nach dem Multiple-Choice-Verfahren.

 

Wichtige Informationen für Schiffsführer:

Bevor die entsprechende DSC-Seefunkanlage an Bord in Betrieb genommen werden darf,  schreiben die Radio Regulations (RR) eine Frequenzzuteilung sowie bei Bedienung der Anlage ein entsprechendes, für den Schiffsführer vorgeschriebenes, der Funkanlage entsprechendes Funkzeugnis vor!

 

Es genügt seit August 2005 nicht mehr, wenn nur ein Crewmitglied ein Funkzeugnis hat. Seit dem 1.1.2010 wird das Nichtvorhandensein eines Funkzeugnisses bei einer Kontrolle durch die Ordnungsbehörde beim erstmaligen Vergehen mit einem Bußgeld in Höhe von 150,00 € geahndet. Die Bußgelder in den Niederlanden sind auch erhäblich verschärft worden!

 

Kurs-Inhalte:

  • Kenntnis der Betriebsverfahren und eingehende praktische Kenntnisse des GMDSS
  • Bedienen einer Seefunkstelle mit UKW-Funkanlage inkl. DSC-Controller
  • GW/KW-Funkanlage inkl. DSC-Controller
  • Inmarsat-Anlage
  • NAVTEX
  • EPIRB
  • Abwicklung von Not-, Dringlichkeits- und Sicherheitsmeldungen an den Funkgeräten in deutscher und englischer Sprache
  • Allgemeine Verkehrsabwicklung an den Funkgeräten unter Anwendung der Buchstabiertafel

Kurs 01/2017

Bitte bringen Sie zu Kursbeginn ein Paßbild

und eine Kopie Ihres Personalausweise mit!

Wochentag Termin Uhrzeit Ort Unterrichtsteil
Samstag 06.05.2017 10.00 - 15.00 Uhr Alpen-Menzelen Grundlagen
Weitere Termine nach Absprache während der UBI/SRC Kurse!

 

Kurs 02/2017

Bitte bringen Sie zu Kursbeginn ein Paßbild

und eine Kopie Ihres Personalausweise mit!

Wochentag Termin Uhrzeit Ort Unterrichtsteil
Samstag 11.11.2017 10.00 - 15.00 Uhr Alpen-Menzelen Grundlagen
Weitere Termine nach Absprache während der UBI/SRC Kurse!

 

Kurspreise

Kursgebühr LRC

150,00 EUR

Kursgebühr Kombi-Kurs SRC und LRC 250,00 EUR

Prüfungsgebühren

Zulassung   18,84 EUR
Prüfung Theorie und Praxis   49,22 EUR
Erteilung Funkbetriebszeugnis   18,84 EUR
Nebenkosten laut Prüfungsausschuss     7,14 EUR

Infos zu allen Prüfungsgebühren -  Prüfungsausschuss Rhein-Ruhr

 

Zu den Anmeldungen

 

Zurück zur Übersicht

Jörg Jäschke

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns einfach an!

Yachtschule NAUTILUS

Jörg Jäschke

Mühlenweg 17

47608 Geldern

Bürozeiten:

Mo. - Fr.    9.30 bis 13.00

Mo. - Do. 14.30 bis 16.00

Tel.: 0 28 31 - 97 45 522

Fax: 0 28 31 - 97 45 510

Mobil: 0172 - 816 11 44

Mail: info@yachtschule-nautilus.com

Praktische Ausbildung:

Xantener Nordsee

Hafen Wardt

Am Meerend 150

46509 Xanten

 

Schulungsraum Xanten:

Clubhaus der DJK
Hohe Str. 12
46509 Xanten-Wardt

 

Schulungsraum Kleve:

Haus Riswick

Elsenpaß 5

47533 Kleve

 

Schulungsraum Wesel:

Deutsches Rotes Kreuz

Handwerkerstr. 3

46485 Wesel

 

Schulungsraum Menzelen: (für Funk)

Schützenhaus "Am Wippött"

Schulstr. 59h

46519 Alpen / Menzelen-West

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Yachtschule Nautilus - Jörg Jäschke